Unsere bewährten Finanzrechner - EuroConsultant und ImmoConsultant

Finanzmathematik ist eine unserer traditionellen Kernkompetenzen. Seit über 30 Jahren entwickeln wir auf diesem Feld Anwendungen, Module und Rechenkerne. Zentrales Produkt in diesem Bereich ist der EuroConsultant, der alle gängigen Leasing- und Finanzierungskalkulationen in einem Rechenkern vereint. Dieser Rechenkern gehört als Modul zum Funktionsumfang unserer Produktkonfiguratoren und der Verkäuferarbeitsplätze. Zudem bildet er auch die Basis unseres Finanzrechners für die Immobilienbranche, den ImmoConsultant.

EuroConsultant

Dieses seit vielen Jahren in der Praxis bewährte Modul vereint alle gängigen Leasing- und Finanzierungskalkulationen in einem Rechenkern. Mit der individuellen Anpassung des integrierten Regelwerks und der Konditionsdatenbank wird der EuroConsultant genau auf die Bedürfnisse des Kunden angepasst und in die gewünschte Anwendung integriert.

Der EuroConsultant bietet:

  • taggenaue und kontenbasierte Finanzierungsberechnungen
  • Berechnung irregulärer Zahlungsströme
  • Berechnung der Restkreditversicherung bzw. Kreditlebensversicherung verschiedenster Anbieter
  • Leasing-Berechnung
  • die Verknüpfung mit der Produktdatenbank zur Ermittlung der Restwerte und der Schlussrate
  • eine Wunschratenberechnung
  • Full-Service-Leistungen
  • Darstellung der Konten
  • die grafische Darstellung der Zahlungsströme
  • die Erweiterung um risiko-orientiertes Pricing

siehe auch: Artikel in der Auto Motor und Sport 02/2012 über die Eurobase-App Car Consultant 

ImmoConsultant

Der ImmoConsultant  ist ein bewährtes und umfassendes Werkzeug, mit dem Makler, Bauunternehmer, Banken, Fertighaushersteller und andere Akteure der Immobilienbranche Interessenten und potenziellen Kunden und Käufern genau die Finanzierungsberatung bieten können, die beim Erwerb eines solchen Investitionsgutes gebraucht wird.

Mit dem ImmoConsultant beantwortet der Berater die wichtigsten Fragen des Kunden:

  1. Finanzierungsrechner: Wieviel Haus kann ich mir (bei einer vorgegebenen Rate) leisten? 
  2. Tilgungsrechner: Wie hoch ist die Rate (bei vorgegebenen Kauf- bzw. Baukosten)?
  3. Wohn-Riester-Rechner: Welche Vorteile ergeben sich bei den vorgegebenen Eckdaten durch die Förderung?

Der ImmoConsultant betrachtet außerdem die Baunebenkosten (z.B. Notar- und Grundbuchgebühren, Maklercourtage, Grunderwerbsteuer) und die Prolongation nach Ablauf der Zinsbindung.